plusX fördert Chancengleichheit mit kostenlosen Gutscheinen.

Nicht jeder kann seine Freizeit aktiv gestalten. Mit den kostenlosen Gutscheinen von plusX hat jeder eine Chance auf Teilhabe.

Zwei Kinder klettern drinnen

Die aktuelle Situation in Deutschland

Stell dir vor es ist Sommer und deine Freunde gehen in Schwimmbad oder in den Hochseilgarten klettern. Für dich steht aber fest, dass du dir diesen Monat gerade mal das Nötigste kaufen kannst. Schon allein die Fahrt hin und zurück mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, wäre kaum machbar, auch noch etwas zu Essen oder zu Trinken kaufen zu müssen, so wie alle anderen es ganz selbstverständlich tun, wäre so teuer, dass für den Rest des Monats nicht mehr viel übrig bleiben würde.

Das Gefühl nicht die gleichen Chancen und die Freiheit zu haben, seine Freizeit zu gestalten, ist für viele sehr belastend.

In Deutschland lebt etwa jedes fünfte Kind dauerhaft oder zeitweise in Verhältnissen, in denen Freizeitaktivitäten, wie ein Zoo- oder Kinobesuch, für sie und ihre Familien finanziell nicht zu bewältigen sind.

Neben dem Besuch im Zoo sind viele andere Aktivitäten Teil des gesellschaftlichen Lebens. Nicht daran teilnehmen zu können, bedeutet leider oft, sich ausgeschlossen zu fühlen.

Unsere Lösung

Gemeinsam mit plusX kannst du Einfluss nehmen und die Schere zwischen Arm und Reich ein bisschen weiter schließen. Als gemeinnütziges Start-Up bieten wir eine digitale Spendenplattform, auf der sich Menschen, die sich normalerweise keine Freizeitaktivitäten leisten können, kostenlose Gutscheine erhalten.

Damit ein größerer Zusammenhalt in der Gesellschaft und ein Miteinander wieder möglich ist, kann jeder Aktivitäten im Raum Köln spenden und sich mitfreuen, wenn der Gutschein vor Ort eingelöst wird.

Die gespendeten Gutscheine kommen nur den Menschen zu Gute, die sich den Besuch nicht leisten können. Sie können die Gutscheine online reservieren und vor Ort einlösen.

Auf unserer digitalen Spendenplattform bringen wir lokale Freizeitanbieter aus Köln, Spender und Empfänger zusammen und bieten somit dem Raum für mehr Chancengleichheit in unserer Gesellschaft.

So funktioniert das plusX-Konzept

1

Gutschein spenden

Du spendest eine Freizeitaktivität, von einem unserer Partner in Köln.

Das kann bei einem der Partner vor Ort gemacht werden, indem man ganz einfach eine Eintrittskarte zusätzlich kauft und diese dann über den Partner an plusX weiterleiten lässt.

Oder du gehst auf unsere digitale Spendenplattform, wählst einen oder mehrere der Aktivitäten aus oder spendest einfach einen freien Betrag. Dafür kannst du dich auch registrieren, wenn du später eine Nachricht bekommen möchtest, dass dein Gutschein vor Ort eingelöst wurde. Du kannst aber natürlich auch anonym spenden.

2

Gutschein reservieren

Wenn du einen Sozialpass (z.B. Köln-Pass) hast, kannst du einen Gutschein für eine Aktivität reservieren.

Dafür musst du dich auf unserer digitalen Spendenplattform registrieren und dafür deinen Sozialpass hochladen. Sobald dein Pass bestätigt wurde, kannst du ganz einfach einen der vorhandenen Gutscheine für dich reservieren lassen. Natürlich bleibt dein Name und deine Identität anonym. Auch der Spender des Gutscheins bekommt nur die Benachrichtigung, dass sich gerade jemand über den Gutschein freut.

3

Gemeinsam freuen

Wenn du den Gutschein für dich reserviert hast, kannst du als Empfänger ganz einfach und papierlos, vor Ort einen QR-Code und, auf Nachfrage, deinen Pass vorzeigen und anschließend deine Freizeitaktivität genießen.

Wenn du dich als Spender registriert hast, bekommst du eine Einlösungsbenachrichtigung über deinen Gutschein. Mit einem Live-Feedback geben wir dir so die Chance dich mit jemandem zu freuen, wenn er gerade eine Aktivität genießt.

Viele Hände formen einen Kreis

Wie finanziert sich plusX als gemeinnützige Organisation?

plusX ist eine gemeinnützige Organisation. Wir haben uns mit der Gründung der plusX gUG bewusst dazu entschieden kein kommerzielles Geschäftsmodell aufzubauen. Nichtsdestotrotz muss sich auch eine gemeinnützige Organisation finanzieren. Dazu nutzen wir Spenden, Stiftungsgelder und andere Fördermittel.

Das besondere an der Finanzierung von plusX gegenüber anderen Organisationen ist, dass der gespendete Wert zu 100% ankommt. Was meinen wir damit? Gehen wir einmal davon aus, dass ein Kinobesuch 10 € kostet und ein Spender eben diesen Kinobesuch mit seiner Spende von 10 € spenden möchte, dann werden genau diese 10 € des Spenders auch für den Kauf des Kinogutscheins verwendet. Im Hintergrund spendet uns der Kinobetreiber aber seinerseits 2 €, weil auch er es sinnvoll findet soziale und kulturelle Teilhabe zu fördern. Diese verbleibenden 2 € können wir bei plusX dann beispielsweise dafür einsetzen unsere Serverkosten, Werbekosten oder Personalkosten zu bezahlen. Das eigentliche Versprechen, dass ein Kinobesuch gespendet wird, bleibt also vollständig erhalten.

Als Spender hast du zudem die Möglichkeit, in deinem Benutzerkonto genau zu prüfen wofür deine Spenden genutzt worden sind.

Jetzt spenden

Warum sind Freizeitaktivitäten so wichtig?

Freizeitaktivitäten sind nicht gleich Freizeitaktivitäten. Fernsehen, Handy, Social-Media und Videospiele nehmen mittlerweile den Großteil der Freizeit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein. Bei plusX dreht es sich um die anderen Aktivitäten!

Wenn wir uns in unserer Freizeit Sport, Kunst und Kultur oder auch dem Restaurantbesuch mit Freunden widmen, schalten wir ab, lernen wir Neues, schütteln wir den Alltagsstress ab, pflegen alte oder knüpfen neue soziale Kontakte.

Gemeinsam etwas zu unternehmen oder zu gestalten gibt uns das Gefühl Teil einer Gruppe zu sein und befriedigt damit unser soziales Bedürfnis nach Austausch, Gemeinschaft und Beziehung.

Wenn du auch der Meinung bist, dass jeder die Möglichkeit haben sollte seine Freizeit aktiv und selbstbestimmt gestalten zu können, dann spende jetzt für plusX!

Fakt ist:

  • Gemeinsame Erlebnisse befriedigen unser Bedürfnis nach sozialen Beziehungen.
  • Die Gestaltung der Freizeit ist wichtig für soziale Bildung, emotionale Entwicklung und den Abbau von Stress.
  • Wir lernen und wachsen, indem wir neue Dinge erleben und ausprobieren.
Jetzt spenden
Kinder beim Tauziehen

Fakt ist:

  • Gemeinsame Erlebnisse befriedigen unser Bedürfnis nach sozialen Beziehungen.
  • Die Gestaltung der Freizeit ist wichtig für soziale Bildung, emotionale Entwicklung und den Abbau von Stress.
  • Wir lernen und wachsen, indem wir neue Dinge erleben und ausprobieren.

Schreib uns

Du hast Fragen, Anregungen oder willst Teil des Teams werden?
Hier hast du die Möglichkeit uns eine Nachricht zu schicken.

Newsletter

Dir gefällt unser Projekt und du möchtest nichts verpassen? Dann melde dich zu unserem Newsletter an!